Arbeitsproben

Project: fndrr

fndrr - The best way to search for music

Anfang 2013 begann die Geschichte von fndrr. Auf Grundlage von 3 Screenshots von Gadzhi Kharkharov setze ich seine Idee in die Tat um. Er war begeistert und ich erhielt die Originaldatei.
In der zweiten Version der Seite entwickelte ich ein komplett einiges Design, verabschiedete mich von Verläufen und beschleunigte das Backend. In der aktuellen Version kamen nun weitere Funktionalitäten dazu und das Layout wurde weiter reduziert.
Ich habe bis dato sehr viel Zeit in dieses Projekt investiert und sehe es als mein bestes Webprojekt. Es ist meine Spielwiese für Neues.

Idee

Mit diesem Dienst lässt sich die Musikbibliothek von Apple durch die iTunes Search API durchsuchen, Lieder vorhören und Lieder kaufen.
Die Seite verfügt über die folgende Funktionen:

  • Startseite zeigt die Top 20 Lieder in einer Liste an.
  • Suche gruppiert Ergebnisse nach Interpreten, Alben und Liedern.
  • Interpretenübersicht zeigt Kurzinformationen über den Interpreten samt Bild an. Zudem wird die Liste der verfügbaren Alben des Interpreten nach Beliebtheit sortiert dargestellt.
  • Albumübersicht ist die Einzelseite für Alben.
Project: fndrr

fndrr, Version 3

Mit Version 3 der Seite wurden viele Funktionen in ihrer Bedienung verbessert und Abläufe klarer dargestellt. So erscheint die Suche neben dem Suchbutton in der oberen fixen Bar und Ladestadien werden als diese ausgegeben. Die Darstellung der Albumliste ist nun deutlich reduziert und legt stärker den Focus auf die Lieder. Durch die verringerte Breite der Albumansicht können diese Zeilen auch besser gelesen werden.
Das Backend greift, wenn vorhanden, auf schon erstellte Bilder zurück, wenn ein Album in sozialen Medien geteilt wird. Damit reduziert sich die Ladezeit erheblich.

Project: fndrr

fndrr, Version 2

Mit dieser Version machte ich mir eigene Gedanken um das Layout. Zudem änderte sich die Anordnung der einzelnen Elemente auf der Seite und verbesserte spürbar die Usability der Seite.
Neben der einfachen Möglichkeit die Seite nun auch mobil nutzen zu können, verfügt der Service nun über verschiedene Seiten und gibt dem Content mehr Platz.

Project: fndrr

fndrr, Version 1

Das Design zu diesem Screen stammt von Gadzhi Kharkharov. Mit seiner Zustimmung entstand auf Basis seiner Shots auf Dribbble und auf Grundlage der iTunes Search API ein dynamischer Service.

Durch die Suche kann nach Liedern und Interpreten gesucht werden. Auf der rechten Seite können wahlweise weitere Alben des ausgewählten Künstlers oder eine Liste ähnlicher Künstler angezeigt werden. Letzteres erhält seine Daten über die API von last.fm.

Grundstein

Mit dieser Seite bzw. durch den Shot von Herrn Kharkharov entstand die eigene Idee einer Musiksuchseite. Hauptgrund zur Neuentwicklung der Oberfläche war die Verbesserung der Usability.
Mit dieser Grundlage entstand das Projekt fndrr.